Lovelace Morning Salon No. 2 in München

Demokratie 4.0 – wie digitale Kommunikation Politik und Gesellschaft verändert

Gefangen in Filterblasen, getrieben von der Angst vor Shitstorms, regiert durch Twitter-Äußerungen…
Ist die Diskussion vom fundamentalen Wandel durch Digitalisierung übertrieben oder verändern sich tatsächlich seit einigen Jahren Politik und Gesellschaft durch die Art, wie wir miteinander kommunizieren?

Darüber sprechen wir beim zweiten Lovelace Morning Salon am 29.4.2018 ab 12 Uhr – ganz analog. Denn ein Salon bietet einen Raum, in dem verschiedene Menschen zusammenkommen. Ermüdet von TV-Talkshows, in denen oft genug nur bekannte Argumente nebeneinander stehen, wollen wir es anders machen: Eine Frage, eine Expertin, 30 verschiedene Münchner/innen und zwei Stunden Zeit, darüber nachzudenken, was die Digitalisierung mit unserer politischen Kultur macht.

Impulsgeberin ist Dr. Jasmin Siri, Soziologin, Parteien- und Social Media-Forscherin an der LMU München

Die Teilnahme am Salon ist auf maximal 30 Teilnehmende begrenzt. Anmeldungen bitte an salonanmeldung@gmx.de

Veröffentlicht in Salon